Direkt zum Inhalt

Im Moment: -25% auf HEVI SUGARING

Lieferung 3-4 Tage | Freies Verschiffen 80 euro | 30 Tage Bedenkzeit

Kundendienst

Der Unterschied zwischen Psoriasis und Ekzeme

Juckreiz ist ein häufiges Problem, dass viele Dänen kennen. Juckreiz ist oft, weil die Haut ist trocken und Juckreiz wird in der Regel ab, wenn Sie den Bereich mit zB Feuchtigkeitscreme schmieren. Vielleicht haben Sie sowohl Psoriasis und Neurodermitis gehört, die in vielerlei Hinsicht keine Waise ist. Aber wissen Sie wirklich den Unterschied zwischen den beiden Krankheiten? Wenn nicht, können Sie weiter auf dieser Seite lesen möchten, wo wir auf den Unterschied zwischen Psoriasis und Ekzeme aussehen.

Was ist Psoriasis?

Psoriasis ist eine chronische Hautkrankheit, wahrscheinlich vier bis fünf Prozent von uns leiden. Wenn Sie Psoriasis haben, teilen Sie Ihre Zellen in der Epidermis schneller als normal. Darüber hinaus kommt es zu einer Entzündungsreaktion in der Haut, die die sichtbare Skalierung und Rötung der Haut bildet. Psoriasis tritt in der Regel in Form von mehr oder weniger schuppigen Flecken, die überall auf der Haut sitzen. Läsionen wenn auch meist auf den Ellenbogen, Knie und Kopfhaut.

Psoriasis kann in den folgenden Formen auftreten:

  • in Hautfalten in Form von roten Flecken ohne Schuppen zum Beispiel, Leiste oder Leisten
  • die Nägel in Form von Verdickung des Nagels, die es auch leichter finden lösen
  • Teardrop Psoriasis in den meisten des Körpers, durch eine Streptokokken-Infektion im Hals ausgelöst
  • Psoriasis pustulosa in Form von kleinen, gelben Blasen, Fieber und Unwohlsein.

Die Ursache der Psoriasis ist unbekannt, aber es gibt wahrscheinlich mehrere Faktoren, die ins Spiel kommen. Auf der anderen Seite wissen wir, dass die Krankheit nicht ansteckend ist. Rash Tets rote Farbe wird durch eine Gewebereaktion in der Haut verursacht.

Die Behandlung kann die Last der Psoriasis erheblich reduzieren. Die Behandlung hängt ab, wie stark Sie von Hautkrankheit betroffen sind. Die meisten können für die lokale Behandlung absetzen.

Was ist ein Ekzem?

Ekzem ist eine chronische, entzündliche Hauterkrankung. Es gibt also keine Frage von entweder Bakterien oder Viren. Wiederum schafft Entzündung eines Bereichs von Juckreiz und Rötung. Die atopische Ekzem ist wohl die bekannteste Art von Ekzemen. Es ist eine erbliche Ekzem Art, die typischerweise junge Kinder betroffen sind. Das atopische Ekzem gibt trockene, juckende Haut, und das kann Infektionen leicht entstehen. Darüber hinaus wird die Haut oft rot und verdickt.

Darüber hinaus toxische Ekzem häufig Ekzem Krankheit, wenn Sie zum Beispiel das Waschen der Hände häufig oder häufig Aussetzen der Haut zu Reinigungsmittel auftreten können. Wenn Ekzem ausbricht, die oberste Schicht der Haut, der gebrochen wird. Die Symptome von Ekzemen können daher durch die Anwendung der Feuchtigkeitscreme reduziert werden. Es ist wichtig, Cremes mit hohem Fettanteil für die Behandlung und Vorbeugung von Ekzemen zu verwenden. Bei Nulallergi können Sie unter anderem finden eine Vielzahl von Cremes für Juckreiz, Reizungen und Ekzeme.

Was ist der Unterschied zwischen Psoriasis und Ekzeme?

Es kann schwierig sein, den Unterschied zwischen Psoriasis und Ekzeme zu sagen, da beide Krankheiten chronisch werden. Beide Krankheiten wechselt zwischen Perioden Einsetzens und Abklingens und die betroffenen Gebiete sind beide rot und juckt. Im Gegensatz zu Psoriasis sind Bereiche mit Neurodermitis oft dünner und weniger schuppig. Zusätzlich treten Ekzeme typischerweise in anderen Bereichen als der Psoriasis. Ekzem tritt zum Beispiel in der Haut an den Knien und Ellbogen Falten und Hals und Händen.

Sobald Sie wissen, ob Sie Ekzem oder Psoriasis haben, wissen Sie auch, wie Sie möglicherweise die Symptome behandeln kann. Fragen Sie Ihren Arzt eine hudundersøgelse haben.




Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Lieferung 3-4 Tage

Freies Verschiffen 80 euro

30 Tage Bedenkzeit